HPL Platten & Alu Verbundplatten: Balkon hochwertig verkleiden

ALUTEC® Alu Verbundplatte Balkon Geländer-Platten 6 mm | Anthrazit

Inhalt: 2.25 m² (97,77 €* / 1 m²)

219,99 €*
ALUTEC® Alu Verbundplatte Balkon Geländer-Platten 6 mm | Dunkelgrau

Inhalt: 2.25 m² (97,77 €* / 1 m²)

219,99 €*
ALUTEC® Alu Verbundplatte Balkon Geländer-Platten 6 mm | Stein Grau

Inhalt: 2.25 m² (97,77 €* / 1 m²)

219,99 €*
ALUTEC® Alu Verbundplatte Balkon Geländer-Platten 6 mm | Schiefer Steinoptik

Inhalt: 2.25 m² (97,77 €* / 1 m²)

219,99 €*
HPL Platten | Anthrazit - Kronoart® Premium Color

Inhalt: 2.842 m² (77,50 €* / 1 m²)

220,25 €*
HPL Platten | Sonnenschein Gelb - Kronoart® Premium Color

Inhalt: 2.842 m² (77,50 €* / 1 m²)

220,25 €*
HPL Platten | Beige - Kronoart® Premium Color

Inhalt: 2.842 m² (77,50 €* / 1 m²)

220,25 €*
HPL Platten | Schiefer Grau - Kronoart® Premium Color

Inhalt: 2.842 m² (77,50 €* / 1 m²)

220,25 €*

Alu Verbundplatten und HPL Platten für Geländerfüllung & Balkonverkleidung online kaufen

HPL Balkonplatten & Alu Verbundplatten als Geländerfüllung, sind Allroundplatten für Außenanwendungen jeder Art. Unsere Geländerplatten und Geländerfüllungen aus hochwertigen Alu Verbundplatten oder HPL Schichtstoffplatten setzen Maßstäbe in puncto Qualität und Design.
Die ALUTEC® Balkonplatten bestehen aus Aluminium Verbundplatten, die nicht nur leicht und stabil sind, sondern auch eine moderne Optik verleihen. Die Aluplatten für Balkon sind in Grau, Anthrazit und modernen Trenddekoren erhältlich, um Ihrem Balkon eine individuelle Note zu verleihen.
Diese Kunststoffplatten für Balkon und Geländer überzeugen nicht nur durch ihre ästhetische Erscheinung, sondern auch durch ihre hervorragende Funktionalität. Sie dienen als ideale Verkleidung für Balkone und eignen sich perfekt als Platten für den Außenbereich. Unsere Balkonplatten sind nicht nur wartungsfrei, sondern auch äußerst pflegeleicht. Ihre witterungsbeständige Eigenschaft gewährleistet eine langanhaltende Schönheit, selbst unter den anspruchsvollsten Bedingungen im Freien.
Die beidseitige UV-Schutzbeschichtung sorgt dafür, dass die Farben auch bei intensiver Sonneneinstrahlung erhalten bleiben, während die stoßfeste Oberfläche eine hohe Strapazierfähigkeit gewährleistet. Verleihen Sie Ihrem Balkon eine moderne Note mit unseren Kunststoff Balkonplatten. Die Platten eignen sich perfekt für die Verkleidung von Balkonen und schaffen eine stilvolle Balkonverkleidung.
Bei uns erhalten Sie auch HPL Balkonplatten für Ihr Bauvorhaben. Vertrauen Sie auf PYRAM, wenn es um hochwertige Verkleidungsplatten für Balkon geht – die ideale Wahl für einen zeitgemäßen und stilvollen Außenbereich. Fragen Sie gerne Ihre Bauvorhaben individuell per Mail oder Telefon an!

Farben und Dekore

Unsere HPL PLatten und Aluminium Verbundplatten gibt es in einer Vielzahl von Farben für Ihr Bauprojekt. Die Hersteller geben dabei auf unser gesamtes Balkonplatten & Geländerfüllungen Sortiment von Kronoart®, Kronoplan® & ALUTEC® eine Garantie von 10 Jahren für Farb- & Dekorechtheit. 

  • 1.015 x 2.800 mm (2,842 m²)
  • 2.040 x 2.800 mm (5,712 m²)
  • 1.300 x 3.050 mm (3,965 m²)

  • 1.250 x 1.800 x 6 mm
  • 1.000 x 1.300 x 6 mm

  • 1.015 x 2.800 mm (2,842 m²)
  • 2.040 x 2.800 mm (5,712 m²)

Anwendungen von HPL Platten und Alu Verbundplatten mit beidseitigen Farben

Die Kunststoffplatten für Balkonverkleidungen und für viele Außen- und Innenanwendungen geben verschiedensten Bauprojekten wie Fassaden- & Dachkästen, Balkonen sowie Wänden und Mauern einen modernen Look. Diese HPL Kunststoffplatten stellen zu jedem Zeitpunkt eine super Möglichkeit zur Sanierung und Modernisierung dar. Natürlich werden HPL Platten und Aluminiumverbundplatten auch bei Neubauten als Akzent zu anschließenden Fassadenflächen oder als Verkleidung für besonders schwer erreichbare Gebäudeflächen verwendet. Dem Einsatz im Außenbereich sind nahezu keine Grenzen gesetzt.
Die Platten werden dank ihrer vielen positiven Eigenschaften nicht nur für alltägliche Gegenstände bzw. in der Inneneinrichtung, sondern auch für viele Außenanwendungen oder dekorative Zwecke von Hobbyheimwerkern genutzt. Da HPL und Alu beständig gegenüber Kratzern und in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist, können sowohl Heimwerker als auch Unternehmer Küchenrückwände, Tischplatten, aber auch Duschabtrennungen aus dem Material herstellen. Viele Bauherren verwenden HPL für die Verkleidung von Dachkästen, Balkonen und Fassaden. Bestimmt ein Architekt über das Design von Sanitäranlagen wie Umkleideräumen oder Toiletten, kommt ihm die Farbvielfalt und wasserabweisende Wirkung von HPL Platten und Aluminium Verbundplatten zugute. Die einfache Reinigung erleichtert die Wahl des Materials ebenso.
Schließlich finden diese Geländerplatten momentan ihre größte Verwendung im Balkonbereich. Ebenso werden beide Platten dank Ihrer Witterungsbeständigkeit und Stärke meist als Fassadenplatte bzw. -verkleidung, Giebelbrett, Windbrett oder Giebelspitze genutzt. Dank der enormen Farbvielfalt von HPL Platten Zuschnitten können all diese Anwendungen nicht nur praktisch, sondern auch ästhetisch ansprechend sowie kreativ realisiert werden.

Eigenschaften HPL Platten

Eine HPL Platte in einer bunten Farbe wird auch nach ungefähr dreißig Jahren ihren Farbglanz nicht verlieren, da das Material beständig gegenüber UV-Strahlen ist. Die HPL Platten aus dem Kronoart® Sortiment sind beidseitig gefärbt und bieten auf beiden Seiten gleichermaßen Farbintensität.
Der Hersteller gibt für für das gesamte Sortiment an HPL PLatten eine Garantie von 10 Jahren!

HPL Platten Zuschnitte werden besonders oft in der Außenarchitektur sowie im Bausektor genutzt und bestechen dank ihrer Herstellung mit vielen Eigenschaften. So ist das überragende Material extrem widerstandsfähig und kann mit Hartholz verglichen werden. Im Gegensatz dazu ist es jedoch beständig gegenüber Wasser oder Feuchtigkeit. Da HPL Platten einen dichten, homogenen Plattenkern besitzen und nicht gebogen werden können, entsteht eine hohe Auszugskraft im Material. Dadurch können Schrauben sowie andere Befestigungsmittel mit Leichtigkeit unsichtbar angebracht werden.

HPL Platten besitzen eine dichte, glatte sowie in sich geschlossene Oberfläche, welche das Ansetzen von Schmutz verhindert. So kann ein HPL Platten Zuschnitt nicht nur einfach mit herkömmlichen Reinigungsmitteln gereinigt, sondern mit dem richtigen Lösungsmittel auch von Graffiti befreit werden.

Kronoart® Platten sind nach EN13501 als schwer entflammbar mit b-s1;d0 eingestuft. Somit auch für besondere Bauvorraussetzungen geeignet.

Dank der dichten Oberschicht und des harten Kernes entsteht zudem eine enorme Schlagfestigkeit, die das Material gegenüber allen Arten von Vandalismus wie Schlägen oder Kratzern schützt. Sollten Sie Ihre HPL Platten jedoch selbst lackieren wollen, ist dies mit dem richtigen Primer möglich.

HPL Platten richtig sägen

In diesem Leitfaden erfährst du, wie du HPL Platten präzise und sicher schneiden kannst.
  • Bevor du mit dem Schneiden beginnst, ist die Wahl des richtigen Werkzeugs entscheidend. Wir raten von der Verwendung einer Handsäge ab und empfehlen stattdessen eine Stichsäge oder Kreissäge. Viele HPL Platten kommen mit einer Schutzfolie, die nicht nur während der Lagerung nützlich ist, sondern auch beim Schneiden. Für die Markierung der Schnittlinien ist es ratsam, Malerband zu verwenden. Ein Winkel von 45° für den Sägeblatteintritt sorgt für optimale Ergebnisse.

Stichsägen bieten in der Regel verschiedene Pendelstufen. Bei den Stufen 2 und 3 bewegt sich das Sägeblatt nicht nur vertikal, sondern auch pendelnd. Dies kann zu einem unsauberen Schnitt führen. Daher ist es ratsam, die Pendelstufe 1 zu verwenden. Ein Metallsägeblatt mit feiner Verzahnung ist ideal für diese Aufgabe.
  • Schritt-für-Schritt Anleitung:
  • Sicherheitsausrüstung:
    • Trage immer eine Schutzbrille.
  • Vorbereitung:
    • Markiere die Schnittlinien auf dem Malerband.
  • Sägeführung:
    • Lasse das Sägeblatt auf der Dekorseite der Platte eindringen.
  • Sägegeschwindigkeit:
    • Wähle eine hohe Geschwindigkeit und sorge dafür, dass die Fußplatte der Stichsäge flach auf der Platte aufliegt.
  • Nachbearbeitung:
    • Entferne scharfe Kanten mit Schleifpapier oder einer Fräse.

Die Wahl des Sägeblatts ist entscheidend für einen sauberen Schnitt. Ein Wechselzahn- oder Trapez-Flachzahnkombi-Sägeblatt ist hier ideal.
  • Schritt-für-Schritt Anleitung:
  • Sicherheitsausrüstung:
    • Trage immer eine Schutzbrille.
  • Vorbereitung:
    • Markiere die Schnittlinien auf dem Malerband oder verwende einen Splitterschutz.
  • Sägeführung:
    • Lasse das Sägeblatt auf der Dekorseite der Platte eindringen.
  • Sägegeschwindigkeit:
    • Wähle eine hohe Geschwindigkeit und sorge dafür, dass die Fußplatte der Kreissäge flach auf der Platte aufliegt.
  • Nachbearbeitung:
    • Entfernen scharfe Kanten mit Schleifpapier oder einer Fräse.
  • Fazit:
    • Das Schneiden von HPL Platten ist mit dem richtigen Werkzeug und der richtigen Technik ein Kinderspiel. Ob du eine Stichsäge oder eine Kreissäge verwendest, die oben genannten Tipps und Tricks werden dir helfen, professionelle Ergebnisse zu erzielen.

HPL Platten richtig bohren

Das Bearbeiten von HPL (High-Pressure Laminate) Platten erfordert spezielle Werkzeuge. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie du HPL Platten präzise und sicher bohren kannst. Von der Vorbereitung bis zur Durchführung - wir haben alle wichtigen Schritte für dich zusammengefasst.
  • Vorbereitung: Schutz und Markierung 
    • HPL Platten kommen oft mit einer Schutzfolie, die nicht nur während der Lagerung und des Transports nützlich ist, sondern auch beim Bohrvorgang. Zusätzlich solltest du Malerband verwenden, um die Stellen für die Bohrlöcher zu markieren.

Für das Bohren in HPL Platten ist die Wahl des richtigen Bohrers entscheidend. Ein spezieller HPL-Bohrer oder ein HSS-Bohrer (High Speed Steel) ist ideal. Achte darauf, dass der Spitzenwinkel des Bohrers zwischen 60° und 80° liegt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  • Untergrund:
    • Legen Sie die HPL Platte auf eine ebene und feste Fläche, wie etwa ein Holzbrett. Dies verhindert, dass die Platte beim Bohren bricht.
  • Drehzahl:
    • Die Härte von HPL erfordert eine angepasste Drehzahl. Für Bohrer mit einem Durchmesser von ca. 5 mm verwenden Sie 3.000 U/min, bei 8 mm Durchmesser 2.000 U/min und bei 10 mm Durchmesser etwa 1.500 U/min.
  • Bohrdruck:
    • Üben Sie nur leichten Druck aus und bohren Sie langsam, um Beschädigungen zu vermeiden.
  • Fazit
    • Das Bohren von HPL Platten erfordert spezielle Vorbereitung und Werkzeuge. Mit dieser Anleitung bist du bestens gerüstet, um dein Projekt erfolgreich umzusetzen.

Eigenschaften Alu Verbundplatten

  • ALUTEC® Exterieur: Durch die UV-beständige Oberflächenveredelung sind sie ideal für dauerhafte Wandverkleidungen im Außenbereich. Für großzügige Balkone und Terrasseneinfassungen, die von beiden Seiten einsehbar sind, wählen Sie die speziellen Platten aus unserem Duplex-Sortiment mit doppelseitigem Dekor. Diese bieten auf beiden Plattenseiten eine UV-beständige Grafikbeschichtung!

  • Alu Verbundplatten Alucom® farbig: Diese Platten sind beidseitig optimal gegen UV-Strahlung geschützt. Die lackierte UV-Schutz Oberfläche garantiert eine Jahrzehnte lange Standhaftigkeit gegenüber Sonneneinstrahlung.

Diese Platten sind ideal für den Einsatz in feuchten und anspruchsvollen Umgebungen, da sie wasserfest und korrosionsbeständig sind. Umwelteinflüsse wie Regen, Schnee, Sonne, Frost und Wind haben keinen Einfluss auf die Optik oder Funktionsfähigkeit der Platten

Alu Verbundplatten besitzen eine dichte, glatte sowie in sich geschlossene Oberfläche, welche das Ansetzen von Schmutz verhindert. So kann ein HPL Platten Zuschnitt nicht nur einfach mit herkömmlichen Reinigungsmitteln gereinigt, sondern mit dem richtigen Lösungsmittel auch von Graffiti befreit werden.

B2 = normal entflammbar | normale Rauchentwicklung | kein Abtropfen

Alu Verbundplatten von ALUTEC® und Alucom® bestehen aus zwei 0,3 mm Aluminium Deckschichten und einem harten Polyethylen Kern. Diese Platten sind extrem steif und schlagfest. Das Durchdringen der Platte durch Hagel oder ähnliches ist ausgeschlossen. Lediglich die Grafik- oder Farbschicht kann bei dem Einsatz als Überdachung beschädigt werden.
Sämtliche Beschädigungen beeinträchtigen nicht die Funktionalität oder Lebensdauer der Platten!

Die Kombination aus Aluminium und Polyethylen garantiert eine hohe Stabilität, die auch unter anspruchsvollen Bedingungen erhalten bleibt.

  • ALUCOM®: Die einbrennlackierte weiße oder farbige Oberfläche bietet nicht nur eine ansprechende Ästhetik, sondern auch einen hervorragenden Schutz vor Abrieb und Kratzern.
  • ALUTEC® Exterieur: Die Platten werden mit den Dekoren digital bedruckt, und anschließend mit einem Schutzlack vor UV-Strahlung und Witterungseinflüssen geschützt. Sie besitzen eine extrem harte Oberfläche, welche abriebfest und kratzresitent ist.

Alu Verbundplatten richtig sägen

Mit Standardwerkzeugen, die für Hartholz und Metall geeignet sind, kannst du Alu Verbundplatten problemlos schneiden. Ein scharfes Sägeblatt ist dabei entscheidend. Denke daran, eine effektive Spanabfuhr, wie eine Druckluftpistole, zu verwenden, um zu verhindern, dass Späne den Schnitt beeinträchtigen. Und vergiss nicht, immer Schutzbrille, Atemschutz und Gehörschutz zu tragen.

Einstellungen deiner Sägemaschine
Je nachdem, welche Sägemaschine du verwendest, gibt es spezifische Einstellungen:
  • Kreissäge/Plattensäge:
    • Sägeblatt: Hartstahlzähne für NE-Metalle
    • Drehzahl: 5.000 - 5.500 U/min
    • Vorschubgeschwindigkeit: 4 cm/s
  • Stichsäge/Säbelsäge:
    • Sägeblatt: Für weiche oder NE-Metalle, ca. 1 mm dick, max. 15 mm breit
    • Vorschubgeschwindigkeit: 1 cm/s
  • Bandsäge:
    • Sägeblatt: Standard, ca. 1 mm dick, 20 mm breit, max. 4 Zähne/10 mm
    • Vorschubgeschwindigkeit: 2,5 cm/s

Bevor du mit dem Schneiden beginnst, markiere die Schnittlinie. Wenn die Schutzfolie bereits entfernt wurde, nutze einen Bleistift, um die Oberfläche nicht zu beschädigen. Malerklebeband kann helfen, die Schnittlinie klar zu definieren.

Technik beim Schneiden
  • Bewege beim Schneiden die Säge und nicht die Alu Verbundplatte. Da Alu Verbundplatten sehr leicht sind, kann es zu Vibrationen kommen, wenn du die Platte bewegst. Stelle sicher, dass die Plattenoberfläche sauber ist, um Beschädigungen zu vermeiden.
Optimiere deinen Schnitt
  • Wenn der Schnitt nicht perfekt ist, überprüfe die Geometrie deiner Säge, die Drehzahl und die Vorschubgeschwindigkeit. Ein sauberer Schnitt sollte gerade sein und minimale Bearbeitungsspuren hinterlassen. Bei Bedarf kannst du das Sägeblatt wechseln.

Alu Verbundplatten richtig bohren

Bevor du Alu Verbundplatten bearbeitest, solltest du sicherstellen, dass du die richtigen Techniken und Werkzeuge verwendest, um Beschädigungen zu vermeiden. Das Bohren von Alu Verbundplatten ähnelt dem Bohren von Aluminium, erfordert jedoch besondere Sorgfalt. Ist jedoch für Handwerker und DIY-Enthusiasten unproblematisch realisierbar. Und vergiss nicht, immer eine Schutzbrille zu tragen!

Für das Bohren von Alu Verbundplatten ist ein Spiralbohrer aus Hochleistungs-Schnellschnittstahl (HSS) mit einem Spitzenwinkel zwischen 100 und 140 Grad ideal. Ein Zentrierbohrer hilft dir dabei, präzise zu bohren. Vor dem Bohren sollte das Bohrloch mit einem Bohrkörner zentriert werden, wobei ein leichter Hammerschlag ausreicht, um die Spitze des Körners in die Platte zu treiben.

Da Alu Verbundplatten Wärme schlecht leiten, ist es wichtig, die Drehzahl beim Bohren zu berücksichtigen. Eine zu hohe Drehzahl kann dazu führen, dass das Kernmaterial schmilzt. Es ist ratsam, mit einer niedrigen Drehzahl zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen, wobei der Bohrer regelmäßig angehoben wird, um den Bohrspan abzubrechen.

  • Um ein Verrutschen des Bohrers zu verhindern, sollte die Alu Verbundplatte gut abgestützt und auf einer flachen Unterlegplatte, vorzugsweise aus Holz, platziert werden. Schraubzwingen oder Greifzangen bieten zusätzlichen Halt. Der Abstand zwischen der Plattenkante und dem Bohrlochrand sollte mindestens das Zweifache der Plattendicke betragen.
  • Nach Abschluss des Bohrvorgangs ist es empfehlenswert, jedes Bohrloch leicht zu versenken, um ein sauberes Finish zu gewährleisten und Grate zu vermeiden.

Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zum Bestellvorgang?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice:


Telefon: 034205 41 86 05
E-Mail:   info@pyram.de